+++ Traum-Job und Lebens-Traum - Beides, das geht nur hier +++ Traum-Job und Lebens-Traum - Beides, das geht nur hier +++

Sie sind hier: Lebens-Traum-Job  //  Lebenstraum  //  Landkreise und Städte der Metropolregion im Profil  //  Landeshauptstadt München

Landeshauptstadt München

München - Tradition und Moderne, Wirtschaftskraft und Lebensqualität. Für die Landeshauptstadt sind das keine Widersprüche sondern fester Bestandteil ihrer Identität. Global Player fühlen sich in München genau so wohl wie die Hidden Champions des Mittelstandes oder die vielen aufstrebenden Start-up Firmen. Die günstigen Voraussetzungen, bekannt als die "Münchner Mischung", machen die bayerische Metropole zu Deutschlands wirtschaftsstärkster und zukunftsfähigster Großstadt.

 

München ist mit 1,36 Millionen Einwohner die drittgrößte Stadt und mit 953.000 Erwerbstätigen der zweitgrößte Beschäftigungsstandort Deutschlands. Entgegen dem allgemeinen Bundestrend wird München weiterhin eindeutliches Bevölkerungswachstum prognostiziert. Durch einen kontinuierlichen Geburtenüberschuss und eine beträchtliche Zuwanderung ? darunter vor allem junge und gut ausgebildete Leute ? soll die Einwohnerzahl in der Landeshauptstadt in den nächsten 20 Jahren um knapp elf Prozent auf 1,5 Millionen ansteigen.

 

Von den 30 im DAX notierten Großunternehmen haben sieben ihren Firmenhauptsitz in München. Die hier ansässigen Cluster Automotive, Informations- und Kommunikationstechnologie, Life Sciences, Luft- undRaumfahrttechnik, unternehmensnahe Dienstleistungen und Finanzwirtschaft sorgen für eine ausgewogene und vielseitige Wirtschaftsstruktur sowie ein langfristig hohes Wohlstandsniveau. Der zweitgrößte Flughafen Deutschlands, die Neue Messe und zahlreichen internationalen Kongresse und Veranstaltungen bringen Besucher aus der ganzen Welt nach München.

 

Im globalen Wettbewerb sind Wissen und Innovation wichtige Ressourcen. München ist es gelungen, sich als moderner Technologie- und Wissenschaftsstandort zu profilieren und immer wieder neu zu erfinden. Dazu tragen erheblich die öffentliche und halböffentliche Forschungsinfrastruktur, die 14 Hochschulen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Fraunhofer-Gesellschaft und das Helmholtz Zentrum München bei: sie schaffen ein optimales Klimafür Innovationen. Die Ludwig-Maximilians-Universität München und die Technische Universität München zählen zu den forschungsstärksten Hochschulen in Deutschland und Europa. Beide Universitäten erreichen Spitzenplätze bei der Einwerbung von Fördermitteln. Die direkte Umsetzung von Wissen in Innovation wird durch das Europäische Patentamt und das Deutsche Patent- und Markenamt mit Sitz in München ermöglicht.

 

München steht für Fortschritt und Nachhaltigkeit. Bis zum Jahr 2025 wollen die Stadtwerke München alle Geschäfts und Privatkunden ausschließlich mit selbst erzeugtem Strom aus erneuerbaren Energiequellen versorgen. Damit wirdMünchen als erste deutsche Großstadt diese Ziele der Energiegewinnung und des Klimaschutzes erfüllen. Durch kommunalen Wohnungsbau, Kinderbetreuung und stadteigenen Schulen investiert die Stadt langfristig in den sozialen Zusammenhalt.

 

Die Attraktivität einer Stadt ist entscheidend für ihren wirtschaftlichen Erfolg. Das britische Monocle Magazin wählte München 2010 zur lebenswertesten Stadt weltweit. Nicht zu Unrecht, denn die Stadt verfügt über eine hervorragende Infrastruktur, eine niedrige Kriminalitätsrate und ein hohes Maß an Lebensqualität. München zieht so Jahr für Jahr mehr Fachkräfte und Touristen an als irgendeine andere deutsche Metropole. Inspiration finden sie in einem reichhaltigen Kunst- und Kulturangebot von internationalem Rang. Die zahlreichen Parks und Grünflächen in der Stadt, die Isar, die oberbayerischen Seen sowie die reizvolle Voralpenlandschaft bieten ein optimales Umfeld für Freizeit und Erholung.

 

Ansprechpartner

Rita Müller-Roider

Landeshauptstadt München Referat für Arbeit und Wirtschaft

Wirtschaftsförderung / Standortmarketing

Tel.: +49 (0) 89 233 222 29

Email: rita.mueller-roider@muenchen.de

 

Martina Hildebrandt

Landeshauptstadt München

Referat für Arbeit und Wirtschaft

Wirtschaftsförderung / Allgemeine Wirtschaftsförderung / EAP

Tel: +49 (0) 89 233 212 92

Email: martina.hildebrandt@muenchen.de